vollflächiges Hintergrundbild Stadt Hannover
 
info

Gewerbepark Burgdorf-Nordwest

Grundstück, Burgdorf, Objekt-Id: 140827.094916.GG

Immobilie
Grundstück2.000 - 9.170 m²55,43 €/m²
VermittlungsartKauf
Angebot vonKommune
ProvisionNein
Verfügbar absofort
AusweisungGE
Verfügbare Fläche35.000 m²
davon in Gemeindebesitz35.000 m²

Bilder (5)

Ansicht von Norden

Standort

31303 Burgdorf
Kreis: Hannover
Lise-Meitner-Straße
Gewerbegebiet Nordwest
Ortsteil: Burgdorf-West

sks-link_ext www.gewerbepark-nordwest.de

Ansprechpartner

Burgdorf
Scholz, André
Vor dem Hann. Tor 1
31303 Burgdorf

icon-phone05136 898-138
icon-fax05136 898-4080

Kontaktformular

Kontakt

Immobilienbeschreibung
ObjektbeschreibungDer Gewerbepark Nordwest liegt direkt am Autobahnzubringer B 188 (Ortsumgehungsstraße, rd. 2,7 km ampel- und kreuzungsfrei bis zur A 37 / B 3) und der B 443.

Der Gewerbepark verbindet eine stadtnahe Lage mit einer hervorragenden Anbindung an das Autobahnnetz. In mehreren Bauabschnitten sollen langfristig rd. 35 ha Bruttofläche entlang der Umgehungsstraße B 188 entwickelt werden. Der Übersichtsplan zeigt diese vollständige Ausdehnung.
Der Gewerbepark wird in den nächsten Jahren noch um einen direkt anschließenden dritten Planungsabschnitt erweitert werden.

Ausstattung / Merkmale
FlächennutzungsplanJaAufstellung bisrechtskräftig
BebauungsplanJaMax. Bauhöhe15,00 m
Grundflächenzahl0,6GeschoßflächenzahlBMZ
Sonstige InformationenDie Nutzungsschwerpunkte des Gewerbeparks sollen sich überwiegend aus einer Mischung aus Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes einschließlich des Handwerks, des Dienstleistungssektors sowie des Großhandels zusammensetzen. Einzelhandelsbetriebe sind auf den GE-Flächen ausgeschlossen. Ausnahmen gelten nur für Einzelhandelsbetriebe mit dem Hauptsortiment „Kraftfahrzeuge“ und „Kraftfahrzeug-Zubehör“. Außerdem können Verkaufsstätten des Einzelhandels ausnahmsweise zugelassen werden, wenn sie einem Handwerks- oder produzierenden Betrieb räumlich und funktional zugeordnet und dem jeweiligen Hauptbetrieb deutlich untergeordnet sind. Ebenso ausgeschlossen sind Nutzungen wie selbständige Lagerplätze, Vergnügungsstätten, Bordelle sowie Anlagen für kirchliche und kulturelle Zwecke. Aufgrund der Lage des Gebietes im Wassereinzugsbereich sind zudem Tankstellen nicht zulässig.


Verkehrsanbindung/Infrastruktur
Beschreibung der LageDer „Gewerbepark Nordwest“ liegt in Stadtrandlage direkt an der B 188 (Ortsumgehung Burgdorf, Autobahnzubringer zur A 37) und der B 443. Der Anschluss an die B 188 erfolgt unmittelbar nach Verlassen des Gewerbeparks über einen Kreisverkehrsplatz ampelfrei über die Anschlussstelle Burgdorf-West. Ab hier ist der Standort kreuzungsfrei nach ca. 2,7 km direkt an die A 37 Hannover/Messe–Burgdorf sowie an die z.T. vierspurig ausgebaute B 3 in Richtung Celle angebunden.
Die Entfernung vom Gewerbepark zum Autobahnkreuz Hannover-Kirchhorst (A 37 / A 7) beträgt knapp 9 km, die zum Autobahnkreuz Hannover-Ost (A 7 / A 2) etwas über 12 km. Alternativ kann die A 2 auch in knapp 8 km über die B 443 Burgdorf-Lehrte, Anschlussstelle Lehrte, erreicht werden.
Die Entfernung zum S-Bahnhof Burgdorf (Linien S6 und S7 Hannover-Celle im Halbstundentakt) beträgt rd. 1,4 km. Montags bis Freitags und in vermindertem Umfang am Samstag bestehen tagsüber Linienbusverbindungen von und zum S-Bahnhof (Haltestelle „Weserstraße“ direkt südlich der Zufahrt zum Gewerbepark).
Gegenüber dem Gewerbepark sind in den letzten Jahren bereits attraktive und stark frequentierte Handelsnutzungen entstanden (u.a. ein E-Center und ein expert-Fachmarkt), die sich im Eingangsbereich des Gewerbepark u.a. mit den Anbietern hagebau und Burger King fortsetzen.
Autobahnanschluß in2,7 kmOrtsdurchfahrt erforderlichJa
Bundesstraße 4-spurig in2,1 kmFlughafen international in20,0 km
Regionalverkehr Schiene in1,4 kmÖPNV-Bus in0,1 km
GasanschlußJa